Betriebliche Teststrategie mit IT-Boost

Beschreibung

Wie die meisten der Arbeitgeber sah sich auch TR-Electronic, mittelständischer Hersteller industrieller Positionssensoren und Antriebssysteme, im Mai 2021 damit konfrontiert, in kurzer Zeit ein Testangebot für SarsCov2-Antigenschnelltests für die Mitarbeitenden zu etablieren. Dabei setzt TR auf ein Testangebot in der Firma. Zu Beginn wurden Ergebnisse durch für die Testdurchführung geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Papier dokumentiert. Eine Softwarelösung eines externen Dienstleisters und eine Hardware von TRsystems hat die Teststrategie massiv beschleunigt.
Probanden arbeiten mit einer Smartphone-Anwendung. Mit ihr identifizieren sie sich am Testzentrum, in der App werden die Ergebnisse der Tests mitgeteilt. Im Testzentrum wird eine PC-Anwendung eingesetzt, mit der Probanden- und Testdatensätze verknüpft werden.
Für eine geeignete Hardwareplattform musste TR-Electronic gar nicht lange suchen – TRsystems ist bereits seit vielen Jahren Produzent individueller PC-basierter Automatisierungslösungen und kundenspezifischer Steuerungslösungen. Die neue notion-Serie bietet eine kompakte, hygienisch einwandfreie Hardwareplattform für medizinische und pharmazeutische Anwendungen. Das Gehäuse der IoT-tauglichen Plattform notion.H ist geeignet für eine hygienische Reinigung, alle Anschlüsse sind mit dichten, geschraubten Steckverbindungen ausgeführt. Es gibt keine bewegten Teile und keine Lüftungsöffnungen.
Notion.H ist eine von vielen Varianten der notion-Serie moderner HMI- und Automatisierungssysteme von TRsystems. Egal ob Plattformen für Bedienoberflächen, kompakte Steuerungen oder vernetzte Anlagenautomatisierung, die verschiedenen Bauformen und Leistungsstufen ermöglichen präzise Anpassung an die konkreten Anforderungen.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads